Unternehmungen

Naturschutzgebiet der Kliffküste von Duino

Steile weiße Felsen am Meer, atemberaubende Panoramen und eine Flora und Fauna, die mit vielen Entdeckungen aufwartet! 
riserva-duino
Das Naturschutzgebiet der Kliffküste von Duino (Riserva naturale delle Falesie di Duino) erstreckt sich auf einer Fläche von 107 Hektar und bietet eine große Biodiversität, die wiederum der einzigartigen Landschaft zusätzlichen Wert verleiht, die von weißen, steil aus dem Meer ragenden Kalkfelsen geprägt ist.

In diesem Schutzgebiet befindet sich auch der berühmte Rilke-Weg, der durch eine typisch kontinentale Pflanzenwelt von Sistiana zum Schloss Duino führt. Hier wechseln sich Wälder mit mediterraner Macchia mit Steineichen, Hainbuchen und Sträuchern ab.

In dieser Gegend leben Reptilien wie Schlangen, Nattern und Eidechsen. Außerdem nisten hier viele Standvögel wie die Mittelmeermöwe, der Kolkrabe und der vom Aussterben bedrohte Wanderfalke. 
Via Aurisina Cave 25
34019 Duino TS
falesie@comune.duino-aurisina.ts.it


Folgen Sie uns auch auf