Unternehmungen

Teatro La Contrada

Das Volkstheater "La Contrada" hat eine lange Geschichte: Es wurde am 22. April 1976 in Triest gegründet, und zwar auf Initiative der Schauspieler Orazio Bobbio, Ariella Reggio, Lidia Braico und des Regisseurs Francesco Macedonio.
contrada
Die Idee für den ursprünglichen Namen, Teatro Stabile di Trieste, stammte von Ariella Reggio und sollte einerseits auf die Triester Ursprünge des Theaterensembles und andererseits auf den Grundgedanken der Selbstverwaltung, der sich in den 70er Jahren als Gegenstück zum staatlichen Theater manifestierte, hindeuten.

Die Gründer des Teatro Stabile waren selbst Künstler, die im Theater auf der Bühne standen, was sich natürlich günstig auf das Wachstum des Ensembles und den Start der künstlerischen Aktivitäten auswirkte.

Im Jahr 1976, nach einem eher unglücklichen Saisonauftakt wegen des Erdbebens in Friaul-Julisch Venetien, beschloss das Ensemble, sich auf ein damals noch wenig erkundetes künstlerisches Terrain zu begeben: Theater für Kinder. Der Erfolg war groß, so dass das Contrada diesen Weg weiter ging und zu einem echten Meilenstein in der Geschichte des italienischen Kindertheaters wurde.

1982 folgte erneut eine Wende: Auf der Suche nach einem Haus für die Aufführung einer neuen Produktion für Kinder mietete das Ensemble das damalige Filmtheater Cristallo, seinen heutigen Standort, an. 

Der Spielplan des Theaters ist sehr groß und vielfältig: Es reicht von Prosa über Komödie und Stücke im Triester Dialekt bis hin zum Theater für Kinder.

Green Pass ab 6. August 2021
avvisots
Nach den Bestimmungen der aktuellen Verordnung ist ab dem 6. August 2021 der Zutritt zu Museen, anderen kulturellen Einrichtungen und Orten und Ausstellungen, öffentlichen Aufführungen, Veranstaltungen und sportlichen Wettkämpfen, Kinos und Theater nur noch mit dem Covid-19-Grünzertifikat (Grüner Pass) möglich:
- mindestens eine Dosis des Impfstoffs
- negatives Ergebnis mit Molekular- oder Schnellabstrich in den letzten 48 Stunden
- Sie sich in den letzten sechs Monaten von COVID-19 erholt haben


Kinder unter 12 Jahren sind von der Green Pass-Pflicht ausgenommen, bei Vorlage eines entsprechenden ärztlichen Attests befreit.

Die Kontrolle wird von Personal durchgeführt, das mit den Kontrolldiensten für Unterhaltungs- und Showaktivitäten an öffentlich zugänglichen Orten oder in öffentlichen Einrichtungen beauftragt ist, die in der Liste gemäß Artikel 3 Absatz 8 des Gesetzes Nr. 94., über ein Smartphone, das mit der App "VerificationC19" zum Lesen des QR-Codes eingerichtet ist. Der Betreiber ist auch berechtigt, einen Ausweis zu verlangen.

Teatro La Contrada
via Ghirlandaio 12
contrada@contrada.it



Folgen Sie uns auch auf
Über Zugänglichkeit