Unternehmungen

Its Creative Archive

ITS - International Talent Support ist eine kreative Plattform, die von der Agentur EVE geschaffen wurde und von ihr organisiert wird, um die interessantesten Talent der Erde bekannt zu machen und sie zu fördern.
its_intro
Sie entstand im Jahr 2002 als ein Wettbewerb für Modedesign und entwickelte sich weiter, als weitere Wettbewerbe zu Accessoire-Design, Schmuck-Design und Artwork hinzugefügt wurden. Die über 580 Finalisten, die in den vorangehenden Veranstaltungen ausgewählt wurden, arbeiten in gehobenen Stellungen namhafter Fashion-Brands oder haben sich erfolgreich selbstständig gemacht.

In ihrer 20jährigen Geschichte hat ITS mit Geduld das ITS CREATIVE ARCHIVE aufgebaut. Diese einzigartige Sammlung beschreibt die historische Entwicklung der Mode auf unnachahmliche Art. Im ITS CREATIVE ARCHIVE wurden 18000 Projekte aus über 80 Nationen (über 17 Tonnen Portfolio), über 240 Kleidungsstücke, 125 Accessoires, 86 Schmuckstücke und 700 digitale Fotoprojekte gesammelt.
Das Archiv ist ein einzigartiger Fundschatz, aber auch Quelle für Inspirationen neuer kreativer Projekte. Hier werden die bewegten Triebkräfte kreativen Schaffens ausgewertet und aufgenommen, indem die Kreationen von heute mit denen von morgen in Verbindung gesetzt werden. Es ist eine "Sammlung von Wundern", die in den restaurierten Dachgeschossen des Gebäudes der ITS/EVE untergebracht ist und sich ständig weiterentwickelt, denn jedes Jahr wird ein Stück aus der Kollektion jedes Finalisten von ITS hinzugefügt.
ITS CREATIVE ARCHIVE ist ein "Schutzgebiet für Talente", ein wertvoller Schatz zum Anschauen, Entdecken und Anfassen. Es kann nur nach vorheriger Terminvereinbarung und auch nur zu bestimmten Zeiten des Jahres besichtigt werden. 
 
In der ITS speziellen Webseite, können Sie die Zitate von drei namhaften internationalen Kuratoren (Metropolitan Museum of Arts - New York; Victoria&Albert Museum - London; Musée Galliera - Paris) über die ITS CREATIVE ARCHIV Sammlung lesen.
Von Freitag, 6. November
museimostrechiuse
Die Ausstellungen und öffentlichen Eröffnungsdienste von Museen und anderen Kulturinstitutionen und Orten sind ausgesetzt.


Il Comune di Trieste informa che, in attuazione del DPCM dd. 03.11.2020, da venerdì 6 novembre a giovedì 3 dicembre «sono sospesi le mostre e i servizi di apertura al pubblico dei musei e degli altri istituti e luoghi della cultura di cui all'articolo 101 del codice dei beni culturali e del paesaggio, di cui al decreto legislativo 22 gennaio 2004, n. 42». Le misure sono estese fino al 15 gennaio 2021.
ITS Creative Archive
piazza Venezia 1

request for a visit
Folgen Sie uns auch auf