Unternehmungen

Politeama Rossetti

Das Politeama Rossetti, also das Teatro Stabile del Friuli Venezia Giulia, ist das Theater von Triest, in dem jede Form von Schauspiel aufgeführt wird, von Prosa über Musicals bis hin zu Tanzaufführungen.  
Politeama Rossetti
Das Bauwerk wurde 1878 vom Architekten Nicolò Bruno entworfen und ist ein imposantes Haus, dessen eklektischer Stil durch elegante, leichte, fast der Neurenaissance zuzuordnende Formen geprägt ist.

Das Theater Rossetti liegt an dem Hügel, an dem sich der Viale XX Settembre befindet. Aus diesem Grund war der Baumeister gezwungen, die Hauptfassade einer steilen Steigung folgen zu lassen.

Für die Vorstellungen gibt es zwei Säle: Den kleineren, Sala Bartoli, mit 128 Sitzplätzen, der zur Aufführung zeitgenössischer Theaterstücke genutzt wird, während der größere Saal 1530 Zuschauer aufnehmen kann. 
Dringende Maßnahmen zur Eindämmung und Bewältigung des epidemiologischen Notfalls von COVID-2019 (Coronavirus)
avvisots
Nach der bedingten und dringenden Anordnung des Gesundheitsministeriums werden die in der Region Triest getroffenen Maßnahmen angegeben  bis 13/4/2020

- Aussetzung aller Manifestationen oder Initiativen jeglicher Art und Ereignisse an einem öffentlichen oder privaten Ort, sowohl drinnen als auch öffentlich, von Freizeit-, Sport-, religiösen, kulturellen, Nachtclubs

- Schließung von Bildungsdiensten für Kinder und Schulen aller Niveaus, Freizeit und PAG

- Aussetzung der Eröffnungsdienste für die Öffentlichkeit von Museen, Bibliotheken und allen anderen Instituten und Kulturstätten


Warnung
Politeama Rossetti

viale XX Settembre, 45
tel. +39 040 359 3511 


Folgen Sie uns auch auf
Über Zugänglichkeit