Unternehmungen

Museum Morpurgo

Im zweiten Stock des 1875 nach Plänen von Giovanni Berlam gebauten majestätischen Palastes, der von den Brüdern Carlo Marco und Giacomo Morpurgo in Auftrag gegeben wurde, befindet sich die Wohnung (etwa 600 m2), die Mario Morpurgo de Nilma der Gemeinde Triest vermachte, um dort ein Museum einzurichten.
Museo Morpurgo
Die pompöse Einrichtung spiegelt den eklektischen Stil der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wieder.

Es herrschte ein vielseitiges gesellschaftliches Leben, was durch die Anzahl von Salons belegt wird, die alle durch ihren unterschiedlichen Stil und Farbe voneinander abweichen, aber dennoch perfekt zusammenhängend sind: Die Fußböden aus Holz mit Intarsien, die Decken, die Ecken aus Gips, die Vorhänge aus französischen Stickereien, die Linienführung des Mobiliars.

Es handelt sich um ein einzigartiges Beispiel für die Lebensart der neuen Unternehmerklasse von Triest.


In der unteren Etage kann das Heimatgeschichte Museum besichtigt werden
Dringende Maßnahmen zur Eindämmung und Bewältigung des epidemiologischen Notfalls von COVID-2019 (Coronavirus)
avvisots
Nach der bedingten und dringenden Anordnung des Gesundheitsministeriums, die im Einvernehmen mit dem Präsidenten der Autonomen Region Friaul-Julisch Venetien unterzeichnet wurde, werden die in der Region Triest getroffenen Maßnahmen angegeben  bis 1/3/2020

- Aussetzung aller Manifestationen oder Initiativen jeglicher Art und Ereignisse an einem öffentlichen oder privaten Ort, sowohl drinnen als auch öffentlich, von Freizeit-, Sport-, religiösen, kulturellen, Nachtclubs

- Schließung von Bildungsdiensten für Kinder und Schulen aller Niveaus, Freizeit und PAG

- Aussetzung der Eröffnungsdienste für die Öffentlichkeit von Museen, Bibliotheken und allen anderen Instituten und Kulturstätten

- Aussetzung des Wettbewerbs für 12 Kindergartenlehrerstellen für den 25. Februar 2020

- Die Aussetzung der Karnevalsparade der Stadt ist für Dienstag, den 25. Februar 2020 geplant

-----------
A seguito dell'ordinanza contingibile ed urgente del Ministero della Salute firmata d'intesa con il Presidente della Regione Autonoma Friuli Venezia Giulia vengono indicate le misure in atto sul territorio di Trieste

- sospensione di tutte le manifestazioni o iniziative di qualsiasi natura e eventi in luogo pubblico o privato, sia in luogo chiuso che aperto al pubblico, di natura culturale ludico sportiva, religiosa, discoteche locali notturni

- Chiusura dei servizi educativi dell'infanzia e delle scuole di ogni ordine e grado, ricreatori e PAG

- Sospensione dei servizi di apertura al pubblico dei musei, biblioteche e a tutti gli altri istituti e luoghi della cultura

- Sospensione del concorso per 12 posti di insegnante di scuola dell'infanzia previsto per il 25 febbraio 2020

- Sospensione della sfilata del Carnevale cittadino prevista per martedì 25 febbraio 2020
Museo Morpurgo
via Imbriani, 5
tel. +39 040 6754039

Eintritt frei
Öffnungszeiten auf der Museumswebseite


Folgen Sie uns auch auf
Über Zugänglichkeit