Unternehmungen

Revoltella Museum

Das Museum Revoltella ist eine bedeutende Galerie moderner Kunst, die durch eine 1872 auf Initiative von Baron Pasquale Revoltella (1795-1869) gegründete Institution ins Leben gerufen wurde. 
Museo Revoltella
Revoltella hatte in seinem Testament verfügt, dass sein Palazzo und seine Kunstsammlung nach seinem Tod an die Stadt Triest gehen sollten. Gemeinsam mit dem Bauwerk und den darin enthaltenen Gegenständen vermachte er dem Museum ein beträchtliches Vermögen, das von Jahr zu Jahr vergrößert werden konnte und innerhalb kurzer Zeit zu einer bedeutenden Kunstsammlung wurde, zu der bereits Ende des 19. Jahrhunderts berühmte italienische Namen wie Hayez, Morelli, Favretto, Nono, Palizzi und Previati sowie viele ausländische Künstler gehörten.
Am Übergang von einem zum anderen Jahrhundert wurden die Sammlungen dank Käufen auf den Biennalen von Venedig nochmals durch wertvolle Werke, wie das berühmte Gemälde Signora del cane (1878) von De Nittis, bereichert. 
Museo Revoltella
Im Laufe des 20. Jahrhunderts hat sich das Museum Revoltella zu einer immer angeseheneren Kultureinrichtung und einem wichtigen Bezugspunkt in der Welt der modernen und zeitgenössischen Kunst weiterentwickelt. Hier waren die wichtigsten italienischen Künstler des 20. Jahrhunderts vertreten, wie zum Beispiel Casorati, Sironi, Carrà, Mascherini, Bolaffio, Morandi, De Chirico, Manzù, Marini, Fontana und Burri - interessant sind zudem auch die Ausstellungen, die einen bemerkenswerten Beitrag zur Kenntnis der Kunst in den vergangenen zwei Jahrhunderten leisteten.
In den 1960er Jahren wurde das Museum durch den Kauf des benachbarten Palazzo Brunner nochmals erweitert, wo nach langen Restaurationsarbeiten, die 1968 nach einem Entwurf von Carlo Scarpa begannen, neue Ausstellungsbereiche für die Galerie moderner Kunst geschaffen wurden. 
Gruppenbuchung
Der Gruppenleiter muss eine zwischenmenschliche Distanz von mindestens einem Meter zwischen den Mitgliedern sicherstellen, mit Ausnahme von zusammenlebenden Gruppen. In Anbetracht der Organisation der Räume der einzelnen Museumsstrukturen ist die Zusammensetzung jeder Gruppe zulässig:

in der Höchstzahl von 15 Personen für das Revoltella-Museum, das Winckelmann-Antiquitätenmuseum, das Kriegsmuseum für Frieden "Diego de Henriquez", das Risiera di San Sabba-Nationaldenkmal, das Schloss San Giusto - Armeria und Lapidario Tergestino an die Lalio Bastion, Civico Museo del Mare - Sezione Lloyd al Magazzino 26, Orto Botanico;

maximal 10 Personen für das Theatermuseum "Carlo Schmidl", das Sartorio-Museum, das Orientalische Kunstmuseum, das Risorgimento-Museum und das Oberdan-Denkmal, das Dokumentationszentrum der Foiba di Basovizza, das Naturkundemuseum;

in der maximalen Anzahl von 5 Personen für das Svevo Museum, das Joyce Museum, das Petrarchesco-Piccolomineo Museum.


Reservierungen (maximal 1 Gruppe alle 15 Minuten) können über die Homepage des jeweiligen Museums vorgenommen werden, die Interessenten zum Midaticket-Portal weiterleitet. an die E-Mail-Adresse des jeweiligen Museums; Rufen Sie das Museum direkt während der Öffnungszeiten an.
ONLINE-RESERVIERUNGEN WERDEN FÜR DIE FOLGENDEN MUSEEN AKTIVIERT
Civico Museo Revoltella - www.museorevoltella.it

Civico Museo Teatrale "Carlo Schmidl" - www.museoschmidl.it

Civico Museo del Castello di San Giusto - www.castellosangiusto.it

Civico Museo di Guerra per la Pace "Diego de Henriquez" - www.museodehenriquez.it

Civico Museo della Risiera di San Sabba - www.risierasansabba.it

Civico Museo di Storia Naturale - www.museostorianaturaletrieste.it

* mit Vorverkaufsrecht von 1,00 €
Green Pass ab 6. August 2021
avvisots-greenpass
Nach den Bestimmungen der aktuellen Verordnung ist ab dem 6. August 2021 der Zutritt zu Museen, anderen kulturellen Einrichtungen und Orten und Ausstellungen, öffentlichen Aufführungen, Veranstaltungen und sportlichen Wettkämpfen, Kinos und Theater nur noch mit dem Covid-19-Grünzertifikat (Grüner Pass) möglich:
- mindestens eine Dosis des Impfstoffs
- negatives Ergebnis mit Molekular- oder Schnellabstrich in den letzten 48 Stunden
- Sie sich in den letzten sechs Monaten von COVID-19 erholt haben


Kinder unter 12 Jahren sind von der Green Pass-Pflicht ausgenommen, bei Vorlage eines entsprechenden ärztlichen Attests befreit.

Die Kontrolle wird von Personal durchgeführt, das mit den Kontrolldiensten für Unterhaltungs- und Showaktivitäten an öffentlich zugänglichen Orten oder in öffentlichen Einrichtungen beauftragt ist, die in der Liste gemäß Artikel 3 Absatz 8 des Gesetzes Nr. 94., über ein Smartphone, das mit der App "VerificationC19" zum Lesen des QR-Codes eingerichtet ist. Der Betreiber ist auch berechtigt, einen Ausweis zu verlangen.
Museo Revoltella (Museum Revoltella)
via Armando Diaz, 27
tel. +39 040 675 4350
revoltella@comune.trieste.it

Aufnahmegebühr
Öffnungszeiten und Eintrittspreis auf der Museumswebseite


Folgen Sie uns auch auf
Über Zugänglichkeit