Unternehmungen

Triester Lapidarium

In der aus dem 16. Jahrhundert stammenden Bastion Lalio des Schlosses San Giusto ist das Triester Lapidarium untergebracht, das an Hand von 130 Tafeln und Skulpturen die Geschichte des römischen Tergeste und seiner kapitolinischen Bauwerke, Sakralbauten, des Theaters und Nekropole beleuchtet.
Lapidario Tergestino
Die Ausstellungsstücke reichen von Tafeln mit Inschriften, die an den Stadttoren befestigt waren, bis zu Fragmenten eines Reiterdenkmals, das vom plebs tergestinorum Lucio Fabio Severo (einem angesehenen Mitbürger und römischen Senator) gewidmet wurde, von kaiserlichen Tafeln, die an die Errichtung öffentlicher Stadtbauten durch die Kaiser Hadrian, Antonius Pius und Marc Aurel berichten, über von der Stadtbasilika stammende Materialien, von welcher archäologische Reste noch immer auf dem Platz zu Füßen des Kastells sichtbar sind, bis hin zu Funden, die bei den Ausgrabungsarbeiten des Römischen Theaters ans Tageslicht gekommen sind und aus einer großartigen Reihe von Statuen bestehen, welche die Bühne zierten: Venus, Bacchus, Apollo, Minerva, Hygeia und Äskulap. Und dann sind da noch die wunderschönen Mosaiken aus der luxuriösen Meeresvilla, die in Barcola entdeckt wurde.
Gruppenbuchung
Der Gruppenleiter muss eine zwischenmenschliche Distanz von mindestens einem Meter zwischen den Mitgliedern sicherstellen, mit Ausnahme von zusammenlebenden Gruppen. In Anbetracht der Organisation der Räume der einzelnen Museumsstrukturen ist die Zusammensetzung jeder Gruppe zulässig:

in der Höchstzahl von 15 Personen für das Revoltella-Museum, das Winckelmann-Antiquitätenmuseum, das Kriegsmuseum für Frieden "Diego de Henriquez", das Risiera di San Sabba-Nationaldenkmal, das Schloss San Giusto - Armeria und Lapidario Tergestino an die Lalio Bastion, Civico Museo del Mare - Sezione Lloyd al Magazzino 26, Orto Botanico;

maximal 10 Personen für das Theatermuseum "Carlo Schmidl", das Sartorio-Museum, das Orientalische Kunstmuseum, das Risorgimento-Museum und das Oberdan-Denkmal, das Dokumentationszentrum der Foiba di Basovizza, das Naturkundemuseum;

in der maximalen Anzahl von 5 Personen für das Svevo Museum, das Joyce Museum, das Petrarchesco-Piccolomineo Museum.


Reservierungen (maximal 1 Gruppe alle 15 Minuten) können über die Homepage des jeweiligen Museums vorgenommen werden, die Interessenten zum Midaticket-Portal weiterleitet. an die E-Mail-Adresse des jeweiligen Museums; Rufen Sie das Museum direkt während der Öffnungszeiten an.
ONLINE-RESERVIERUNGEN WERDEN FÜR DIE FOLGENDEN MUSEEN AKTIVIERT
Civico Museo Revoltella - www.museorevoltella.it

Civico Museo Teatrale "Carlo Schmidl" - www.museoschmidl.it

Civico Museo del Castello di San Giusto - www.castellosangiusto.it

Civico Museo di Guerra per la Pace "Diego de Henriquez" - www.museodehenriquez.it

Civico Museo della Risiera di San Sabba - www.risierasansabba.it

Civico Museo di Storia Naturale - www.museostorianaturaletrieste.it

* mit Vorverkaufsrecht von 1,00 €
Green Pass ab 6. August 2021
avvisots-greenpass
Nach den Bestimmungen der aktuellen Verordnung ist ab dem 6. August 2021 der Zutritt zu Museen, anderen kulturellen Einrichtungen und Orten und Ausstellungen, öffentlichen Aufführungen, Veranstaltungen und sportlichen Wettkämpfen, Kinos und Theater nur noch mit dem Covid-19-Grünzertifikat (Grüner Pass) möglich:
- mindestens eine Dosis des Impfstoffs
- negatives Ergebnis mit Molekular- oder Schnellabstrich in den letzten 48 Stunden
- Sie sich in den letzten sechs Monaten von COVID-19 erholt haben


Kinder unter 12 Jahren sind von der Green Pass-Pflicht ausgenommen, bei Vorlage eines entsprechenden ärztlichen Attests befreit.

Die Kontrolle wird von Personal durchgeführt, das mit den Kontrolldiensten für Unterhaltungs- und Showaktivitäten an öffentlich zugänglichen Orten oder in öffentlichen Einrichtungen beauftragt ist, die in der Liste gemäß Artikel 3 Absatz 8 des Gesetzes Nr. 94., über ein Smartphone, das mit der App "VerificationC19" zum Lesen des QR-Codes eingerichtet ist. Der Betreiber ist auch berechtigt, einen Ausweis zu verlangen.
Lapidario Tergestino  (Triester Lapidarium)
Castello di San Giusto
piazza della Cattedrale 3
tel. +39 040 30 93 62
fax +39 040 67 54 065
cmsa@comune.trieste.it

Eintritt im Ticket für das Schloss San Giusto enthalten
Öffnungszeiten und Eintrittspreis auf der Museumswebseite


Folgen Sie uns auch auf
Über Zugänglichkeit